| Drucken |

Risiken der sozialrechtlichen Betriebsprüfung | Dr. Christian Zieglmeier | 5 Zeitstunden

Datum:
19. Jun 2020, 09:00
Ende:
19. Jun 2020, 15:15
-:
-
Preis:
siehe Info Teilnahmegebühr
Ort:
Hotel Domicil Leidinger

Beschreibung

SEMINARINHALT  

Freitag, der 19. Juni 2020, 09:00 – 15:15 Uhr, 5 Vortragsstunden

_____________________________________________________________________________________

Bei Werkverträgen, Honorarkräften sowie bei Leiharbeit stehen oft unternehmerische Notwendigkeiten im Vordergrund. Die Risiken namentlich aus dem sozialversicherungsrechtlichen Beitragsrecht treten zurück – und realisieren sich erst nach vier Jahren in der Betriebsprüfung der Deutschen Rentenver-sicherung. Nachforderungen in sechsstelliger Höhe, Regresse bei den verantwortlichen Personen und Schadensersatzforderungen gegenüber Beratern sind zuletzt immer häufiger die harte Konsequenz.

Unsere Veranstaltung bietet dazu eine beitragsrechtliche Risikoanalyse des (Fremd)Personaleinsatzes – auch in grenzüberschreitender Form und auch für Plattformökonomie oder auch Click- und Crowd-working. Es werden Maßnahmen des Risikomanagements vorgestellt, die die erforderliche Rechts-sicherheit  bieten. Ein Blick in die Zukunft auf aktuelle Gesetzesvorhaben rundet das Seminar ab.

  1. I. Beitragsrechtliche Grundlagen und Arbeitgeberhaftung

Verfahren Zoll/Deutsche Rentenversicherung/Einzugsstellen; Pflichten des Arbeitgebers „dos and don ts“; Beitragsrechtliches Entstehungsprinzip; Verschulden des Arbeitgebers und die Beitragsmultiplikatoren §§ 14, 24 und 25 SGB IV; Aktuelle Rechtsprechung des BGH zu § 266a StGB und des BSG zu Verschuldensfragen

 

  1. II. Statusfragen und Antworten

Beschäftigung/Freie Mitarbeite/AÜG/Werkverträge/Heimarbeit; Verschiedene Berufsgruppen; Neue Abgrenzungskriterien auf Grund Digitalisierung;

 

III. Grenzüberschreitender Personaleinsatz

A-1 Bescheinigung: Rechtssicherheit und Abgrenzung zu AÜG-Risiken; Entscheidung EuGH Alpenrind I und II ; AEntG: Ende des Lohngefälles, Fortbestand des Beitragsgefälles

 

  1. IV. Haftung von Geschäftsführern und Vorständen

Haftung gegenüber Einzugsstellen § 823 Abs. 2 BGB i. V. m § 266a StGB; Regress des „eigenen Unternehmens“ – Rechtsprechung aktuell

 

  1. V. Maßnahmen für Arbeitgeber – Compliance auch im Klein- und Mittelbetrieb

 

VII. Aktuelle Gesetzesvorhaben

Selbstständige und Rentenversicherungspflicht; Entsenderichtlinie der EU; Änderung des SchwarzArbG

 

Ihr  Referent:       Dr. Christian Zieglmeier, Richter am Bayerischen Landessozialgericht

Seminarbeschreibung zum Download (PDF):


Dieses Seminar buchen: Risiken der sozialrechtlichen Betriebsprüfung | Dr. Christian Zieglmeier | 5 Zeitstunden

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Bonusprogramm „Nimm 3 und spar dabei“

Infos

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hinweise zur Abschaltung von Cookies finden Sie hier in der Datenschutzerklärung. Ja, ich bin einverstanden. Ablehnen