| Drucken |

3-tägiger Lehrgang anwaltliches Kostenrecht | Dipl. Rpflin. Karin Scheungrab| 18 Zeitstunden

Datum:
9. Mai 2019, 09:00
Ende:
11. Mai 2019, 16:15
-:
-
Preis:
siehe Info Teilnahmegebühr
Ort:
keine Angabe

Beschreibung

SEMINARINHALT
Donnerstag, 09. Mai bis Samstag, 11, Mai 2019  -  18 Zeitstunden
________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 Schwerpunkt Zivilrecht

  • Tieferer Einstieg und komplexe Abrechnungen
  • Problemkreis Geschäftsgebühr o Geltendmachung in Mahnbescheid, Klage und Kostenfestsetzungsverfahren – Bestimmung der konkreten Höhe – Strategie und Taktik nach § 15 a RVG
  • Anrechenvorschriften
  • unterschiedliche Beteiligung mehrerer Auftraggeber am Gegenstandswert
  • Vergleich – Mehrvergleich – Vergleiche im schriftlichen Verfahren
  • Fragen der Terminsgebühr im Rahmen der gerichtlichen und außergerichtlichen Tätigkeit

Schwerpunkt Besondere Gerichtsbarkeiten

  • Tieferer Einstieg und komplexe Abrechnungen
  • Strafrecht
  • Familienrecht
  • Prozesskosten- und Verfahrenskostenhilfe, Beratungshilfe
  • Verwaltungs- und Sozialrechtrecht o Streitwertbestimmung
  • Arbeitsrecht o Streitwertbestimmungen
  • Gebührentaktik und Gebührenmanagement
  • Berechnung der Gerichtskosten

Schwerpunkt Kostenerstattung

  • Fragen der Erstattungsfähigkeit und Kostenfestsetzung - Aktuelle gebührenrechtliche Entscheidungen des BGH
  • Auslagen, Kopie- und Reisekosten, usw.
  • Zusammenspiel von Kanzleiorganisation und Gebührenanfall

Optional:   Die Abnahme einer schriftlichen Prüfung über 3 Stunden ist bei ausreichend Interesse möglich, Konditionen auf Anfrage.

 

Seminargebühr:    siehe Anmeldeformular.      Bitte beachten Sie auch die Fördermöglichkeit „Kompetenz durch Weiterbildung“ über die FITT gGmbH (bis zu 50% der Seminarkosten).

 

Zielgruppe:

➢ Rechtsanwaltsfachangestellte die sich beruflich weiterentwickeln und im Kostenrecht qualifizieren möchten, den Lehrgang zum Rechtsfachwirt (noch) nicht anstreben.

➢ Wiedereinsteigerinnen nach Elternzeit zur Verbesserung der beruflichen Perspektiven

➢ Junge (und natürlich auch ältere) Rechtsanwälte / Rechtsanwältinnen die sich intensiv um die eigenen Gebühren kümmern wollen

 

Ihre Referentin:     Karin Scheungrab, Dipl. Rechtspflegerin (FH)

Seminarbeschreibung zum Download (PDF):


Dieses Seminar buchen: 3-tägiger Lehrgang anwaltliches Kostenrecht | Dipl. Rpflin. Karin Scheungrab| 18 Zeitstunden

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Bonusprogramm „Nimm 3 und spar dabei“

Infos

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Hinweise zur Abschaltung von Cookies finden Sie hier in der Datenschutzerklärung. Ja, ich bin einverstanden. Ablehnen